fbpx

Nutzungsbedingungen

Nutzungsbedingungen

dogsdeals.de ist ein Dienst der
ConTex GmbH
Geschäftsführer: Swen Tröster
Friedrich-Händel-Straße 1
66497 Contwig

Fon +49 6332 99 79 120

E-Mail: mail(at)dogsdeals.de

– im folgenden „DOGSDEALS" genannt –

1. Allgemeines/Geltung

DOGSDEALS stellt seinen Nutzern eine Plattform zur Verfügung, auf der diese die neusten Coupon-/Aktions-Angebote (Deals) rund um ihr Haustier finden können. Darüber hinaus finden sich aktuelle Prospekte des Heimtierhandels.

Diese Nutzungsbedingungen gelten für das Angebot von DOGSDEALS unter www.dogsdeals.de.

2. Nutzung des Angebots
a) Allgemeines

Sofern Sie den Service von DOGSDEALS nutzen, erklären Sie sich mit den vorliegenden Nutzungsbedingungen einverstanden. Diese können in ihrer aktuellen Version jederzeit unter www.dogsdeals.de/nutzungsbedingungen eingesehen werden.

b) Bereitstellung des Angebots

Für die Nutzung des Angebots ist keine Registrierung notwendig. Die Nutzung des Angebots durch Verbraucher im Sinne des § 13 BGB ist ferner kostenlos. Ein Verbraucher ist eine natürliche Person, die ein Rechtsgeschäft zu Zwecken abschließt, die überwiegend weder ihrer gewerblichen noch ihrer selbstständigen beruflichen Tätigkeit zugerechnet werden können.
Bitte beachten Sie, dass bei der Nutzung der Angebots Übermittlungskosten nach den Basistarifen Ihres Internetproviders anfallen können.

c) Einlösung der Deals

DOGSDEALS sammelt und veröffentlicht die unter Ziffer 1. genannten Deals auf seinen Websites.

DOGSDEALS weist darauf hin, dass

  • Der jeweilige aus dem Deal erkenntliche Anbieter verantwortlich für den Deal ist.
  • Der Deal beim Anbieter einzulösen ist.
  • DOGSDEALS nicht Vertragspartner in Bezug auf den jeweiligen Deal wird.
  • Für die Einlösung des Deals die Bedingungen des jeweiligen Anbieters des Deals gelten. Diese können entweder auf den Websites des jeweiligen Anbieters abgerufen oder bei diesem erfragt werden.
  • Ansprüche auf Einlösung des Deals bei DOGSDEALS nicht bestehen.
  • Ansprüche auf Gewährleistung oder sonstige Ansprüche gesetzlicher oder vertraglicher Art bei der Einlösung des Deals sind ausschließlich gegenüber dem jeweiligen Anbieter geltend zu machen

d) Rechtswidrige Nutzung

Das Angebot von DOGSDEALS darf weder in rechtswidriger noch in einer Weise genutzt werden, die gegen diese Nutzungsbedingungen verstößt.

Eine untersagte Nutzung liegt insbesondere dann vor, wenn

  • Der Nutzer das Angebot von DOGSDEALS für kommerzielle Zwecke oder Zwecke nutzt, die seiner selbstständigen oder gewerblichen Tätigkeit im Sinne des § 14 BGB zuzurechnen sind.
  • Der Nutzer automatisiert Daten, die DOGSDEALS auf seinen Websites anbietet ausliest
  • Der Nutzer die Websites von DOGSDEALS in missbräuchlicher Art und Weise nutzt. Hierunter fällt beispielsweise ein rechtswidriger Eingriff in das Angebot, sowie das Kopieren und Vervielfältigen des Angebots, um es Dritten zur Verfügung zu stellen.

DOGSDEALS behält sich im Falle einer solchen oder rechtswidrigen Nutzung, Sperrungen und rechtliche Schritte gegen den Nutzer vor.

3. Haftung

DOGSDEALS bemüht sich das Angebot stets aktuell und fehlerfrei zu halten. Gleichwohl beschränkt DOGSDEALS seine Haftung auf Vorsatz und grobe Fahrlässigkeit, soweit nicht aufgrund gesetzlicher Bestimmungen eine hiervon abweichende Regelung zwingend vorgeschrieben ist. Eine Haftung für grobe Fahrlässigkeit ist begrenzt auf typische und zum Zeitpunkt der Nutzung der Bereitstellung des Angebots vorhersehbare Schäden. DOGSDEALS haftet ferner nicht für mittelbare oder Folgeschäden, die der Nutzer im Vertrauen auf die Vollständigkeit oder Richtigkeit des Angebots von DOGSDEALS erleidet.

4. Datenschutz

Beim Besuch unserer Website, sowie bei der Nutzung unseres Angebots können personenbezogene Daten von Ihnen erfragt und verarbeitet werden. Informationen hierzu finden Sie in unserer Datenschutzerklärung abrufbar in der aktuellen Version unter www.dogsdeals.de/datenschutz.

5. Rechtswahl

Gerichtsstand für alle Streitigkeiten im Zusammenhang mit dem Angebot von DOGSDEALS ist der Sitz von DOGSDEALS, wenn der Kunde ein Kaufmann, eine juristische Person des öffentlichen Rechts oder ein öffentlich-rechtliches Sondervermögen ist.

Hinsichtlich sämtlicher Rechtsbeziehungen wird die Anwendung des Rechts der Bundesrepublik Deutschland unter Ausschluss des UN-Kaufrechts, es sei denn, dass dem Verbraucher dadurch der Schutz entzogen würde, der ihm durch die zwingenden Vorschriften des Staates gewährt wird, in dem er seinen gewöhnlichen Aufenthalt hat. In letzterem Fall gilt das Recht des Staates, in dem der Verbraucher seinen gewöhnlichen Aufenthalt hat.

Made with love © DOGSDEALS 2020. All rights reseved.